Wie Alles begann...

im Frühjahr 1993 entschloss sich Heinz Hütter nach reiflicher Überlegung einen eigenen Reitverein zu gründen, dessen Hauptaufgabe darin bestehen sollte vor allem Kindern und Jugendlichen das Pferd und den Reitsport näher zu bringen.

 

Am 30. April 1993 trafen sich rund 20 Erwachsene und 16 Kinder zur Gründungsversammlung im Gasthof Wacker in Gauerstadt.

 

Der Name des Vereins wurde mit '' Reitgemeinschaft Rodach '' festgelegt.

 

Auch heute noch liegt der Fokus der RGS Rodach e.V. in der Förderung von Kindern und Jugendlichen.

 

 

 

Weitere Informationen unter der Rubrik:

 

Voltigieren und Termine